Sachverständiger, Gutachter, Experte für Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights
Gutachter, Sachverständiger, Experte

Sachverständiger, Gutachter, Experte für Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights.

Sachverstaendiger-Lichtdach



INGENIEUR- UND SACHVERSTÄNDIGENBÜRO HELMICH

Dipl. Wirtsch.-Ing. (FH) Klaus Helmich
Gamburger Weg 10
97877 Wertheim

Tel.: 09348-7279-488

mail@ing-sv-helmich.de
www.ing-sv-helmich.de



Zertifizierte Fachgebiete

Mein Sachverständigenbüro ist gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 für folgende Fachgebiete zertifiziert:

  • Fenster, Türen, Tore, vorgehängte Fassaden, Wintergärten, vorgefertigte Bauelemente, Feuer- und Rauchschutzabschlüsse sowie
  • Feuchte- und Schimmelpilzschäden.


  • Detailinformationen und Schadensbeispiele zu meinen Tätigkeitsgebieten

    Das Ingenieur- und Sachverständigenbüro Helmich bietet Ihnen eine professionelle Unterstützung bei Mängeln, Schäden, Fehlern, Beanstandungen, Abweichungen vom Sollzustand und Gewährleistungsmängeln an nachfolgenden Bauelementen:

  • Fenster und Fenstertüren
  • Dachfenster, Dachflächenfenster
  • Fensterbänke
  • Außentüren, Haustüren, Eingangstüren, Türanlagen
  • Innentüren und Funktionstüren
  • Verglasungen
  • Glasfassaden, vorgehängte Fassaden,
  • Glasdächer, Lichtdächer, Oberlichtbänder
  • Wintergärten, Glashäuser, Glasanbauten
  • Rollläden
  • Fensterläden, Kappläden, Schiebeläden
  • Raffstores / Außenjalousien
  • Fliegengitter / Insektenschutz
  • sowie
  • Schimmelpilzbelastungen und Feuchteschäden


  • Materialien für Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights.

  • Aluminium,
  • Stahl,
  • Kunststoffe z.B. Acrylglas, Polycarbonat etc.,
  • Holz,
  • Flachglas.


  • Hinweise zur Planung

  • Einbauhöhe in m ü.M.,
  • Energetische Anforderungen,
  • Gebäudehöhe,
  • Glasart,
  • Glasdimensionen,
  • Verglasungs-Neigungswinkel
  • Verglasungs-Eigengewicht
  • Bedingungen für eine fachgerechte Montage,
  • Schneelast,
  • Sicherheit,
  • Tragkonstruktion,
  • Windlast.


  • Typische Schäden und Mängel an Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights.

  • Wassereintritt / Schlagregendichtheit,
  • Überhitzung, Hitzestaus,
  • Blendwirkung,
  • Glasbrüche, Glassprünge.
  • Feuchteschäden durch Kondenswasser,
  • Geräuschbildung, Knackgeräusche,


  • Bauarten / Ausführungsvarianten von Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights.

  • Glaspultdach,
  • Glassatteldach,
  • Glastonne,
  • Glaswalmdach,
  • Glaspyramide,
  • Glaskegel,
  • Glaskuppel,
  • Glaspolygon,
  • Glassonderkonstruktionen,
  • Lichtbandkonstruktionen: Bogen- bzw. halbrunde Formen (bombiert), klassische Satteldächer und Lichtband-Sheddächer,
  • Lichtbänder, Dachlichtbänder, Satteldachlichtbänder.


  • Produktvorteile von Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights.

  • Tageslichteinfall,
  • Lichtlenkung,
  • Glasarchitektur, Transparenz, moderne, filigrane Optik,
  • Lüftung,
  • Rauch und Wärmeabzug,
  • Natürluche, betriebskostenfreie Beleuchtung.


  • Produktnachteile von Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights.

  • Zusätzliche Be- und Entlüftungssysteme zur Vermeidung einer Überhitzung / eines Hitzestaus erforderlich,
  • Höherer Energieverbrauch für Heizung oder Kühlung,
  • Häufig zusätzlicher Sonnenschutz und Blendschutz erforderlich,
  • Reinigung oder selbstreinigende Oberflächenbeschichtungen erforderlich.



  • Schäden und Mängel an Glasdächer, Dachverglasungen, Lichtdächer, Lichtbänder, Oberlichtsysteme, Skylights

    Schäden durch Wassereintritt

    Wassereintritt an Oberlichtbändern
    Foto: Wassereintritt an Dachverglasungen
    Mangel/Schadensbild: Wassereintritt an Dachverglasungen.

    Wassereintritt an Oberlichtbändern
    Foto: Wassereintritt an Dachverglasungen
    Mangel/Schadensbild: Wassereintritt an Dachverglasungen.

    Wassereintritt bei Lichtbändern
    Foto: Wassereintritt an Lichtbändern
    Mangel/Schadensbild: Wassereintritt an Lichtbändern.

    Schäden an Verglasungen

    Schäden an Glasdächer, Dachverglasungen
    Foto: Mängel/Schäden an Dachverglasungen
    Mangel/Schadensbild: Thermischer Glasssprung.

    Glasdach mit blinden Verglasungen / milchige Schicht zwischen den Flachglasscheiben.
    Foto: Mängel/Schäden an Lichtbändern
    Mangel/Schadensbild: Glasdach mit blinden Verglasungen.Optischen Beeinträchtigung, Wärmebrücke und Wärmeverlust.


    Schäden/Mängel an Acrylglas, Polycarbonat-Platten

    Verformungen bei Acrylglas-Dächern
    Foto: Mängel/Schäden an Lichtbändern
    Mangel/Schadensbild: Verformungen bei Acrylglas-Dächern duch Hitzestau.

    Verschmutzungen / Mikrobiologisches Wachstum in Polycarbonat-Platten
    Foto: Mängel/Schäden an Lichtbändern
    Mangel/Schadensbild: Verschmutzungen / Mikrobiologisches Wachstum in Polycarbonat-Platten.


    Fachbegriffe

    Abdichtung, aaRT, allgemein anerkannte Regeln der Technik, Bauwerk, Bauantrag, Baubewilligung, Belüftung, Beschattung, Brandschutz, Durchsturzsicherheit, Dach-Verglasungen, Dachverglasungen, Einbauhöhe, Eigengewicht der Verglasung, Energetische Anforderungen, Entrauchung, Feuchtigkeit, Funktionsglas, z.B. Sonnenschutzglas, Klimaglas, Schallschutzglas, Verbundsicherheitsglas, filigrane Ansicht, Glasdächer, Glasdachsysteme, Glasdach-Konstruktionen, Glasarchitektur, Glas, Glasart, Glasdimensionen, Glasdimensionierung, Glas-Dickenbestimmung, Glasstatik, Himmelsrichtung, Heizung, Hagelfestigkeit, Innenbeleuchtung, Isolierglas, Innenbeschattung, Kondenswasser, Kondensat, Kaltwintergarten, Konstruktionsvollholz KVH, Lichtdach, Lichtdaecher, Lichtbänder, Lüftung, Luftaustausch, natürliche bzw. thermische Lüftung, Lichtschutz, linienförmig gelagerten Verglasungen, Markise, Neigungswinkel der Verglasung, Oberlicht, Öffnungselemente, Planung, Plexiglas®, Pulverbeschichtungen, Pfosten, Pfette, Polycarbonat-Hohlkammerplatten, Pfosten-Riegel-Konstruktion, punktförmig gelagerter Verglasungen, Querstoß,Quersprosse, Raumklima, Raumluftkonvektion, Raffstores, Riegel, Skylights, selbstreinigendes Glas, Statik, Sicherheit, Standsicherheit, statischen Erfordernissen, Stufenisolierglas, Sonnenschutz, Stegdoppelplatten, Schneelast, Sparrenauflage, Taupunkt, Tragwerk, Tragkonstruktion, Tragfähigkeit, Tragfestigkeit, Transmissionswärmeverluste (HT'), Teilvorgespanntes Glas (TVG), Traufkantenabschluss UV-Strahlung, Überhitzung, Überkopfverglasungen, Verkehrslasten, Versorgungsleitungen, Verbundsicherheitsglas (VSG), Wintergartenn, Wintergärten, Wärmeschutz-Isolierglas, Wärmeschutzverglasung, Witterungseinflüsse, Windlast, ZIE (Zustimmung im Einzelfall).